Aromatherapie - Teil 1.


Weihrauch - das Wunderharz, das nicht nur während des Weihrauch-Wellness-Rituals Ihren Geist anregt


Wenn man Weihrauch sagt, denken die meisten Menschen an den Geruch einer Kirche. Sie denken an eine kirchliche Zeremonie und einen Pfarrer mit einem schwingenden Weihrauchfass. Weihrauch und das Verbrennen von Räucherstäbchen werden seit Jahrhunderten mit religiösen Ritualen in Verbindung gebracht, nicht nur wegen ihrer Fähigkeit, einen Raum zu desinfizieren, sondern auch wegen ihrer beruhigenden und harmonisierenden Wirkung.


Mit dem wachsenen Interesse an natürlichen Arzneimitteln und aromatherapeutischen Rohstoffen steigt auch die Nachfrage nach echtem Weihrauch und Weihrauchprodukten wieder an. Aromatherapeuten heben sein angenehmes Aroma hervor, das sich positiv auf das Nervensystem auswirkt, den Geist entspannt und ein Gefühl der Entspannung hervorruft.



  

Die feinste Weihrauchbaumsorte, aus der das kostbare Weihrauchharz gewonnen wird, wächst im südlichen Oman, in der Region Dhofar, und wird Boswellia sacra - heiliger Weihrauchbaum - genannt. Der Weihrauch wird nach wie vor durch traditonelles und sehr schonendes Schneiden der Baumrinde gewonnen, immer mit Respekt vor der Natur und natürlich ohne den Einsatz von chemischen Produkten. Und warum ist Weihrauch so wertvoll? Denn Weihrauchbäume wachsen nur unter bestimmten Bedingunen und die Ausfuhr von Weihrauch ist streng geregelt.


Weihrauch, auf Englisch "frankincense" und auf Arabisch "luban" genannt, ist auch ein sehr wichtiger Bestandteil von Kosmetika, da er seltene Boswelliasäuren enthält, die eine positive Wirkung auf die Haut haben. Sie glätten Falten, kleine Narben und Pigmentflecken und vereinheitlichen den Hautton. Weihrauch wird in Europa traditionell vor allem in Form von ätherischem Öl verwendet, aber auch feines Weihrauchöl, das direkt aus dem Oman importiert wird, wird immer beliebter. Das Öl hat eine feine Textur und zieht schnell ein. Schon die Königin von Saba, eine Liebhabering der Schönheitspflege, soll Weihrauch und Weihrauchöl für ihre Haut verwendet haben. So wie es die Frauen im Oman seit jeher taten. Weihrauchöl regeneriert die Haut, verbessert den hautstoffwechsel und mildert Fältchen.


 


 

Weihrauchöl-Behandlungen sind ein fester Bestandteil der omanischen Schönheits- und Wellnesszentren. In der Stadt Salalah, einem beliebten Reiseziel für tschechische Touristen, wo Weihrauchbäume in unmittelbarer Nähe von Hotelanlagen wachsen, finden Sie zahlreiche Kur- und Wellnesszentren von Hotels, die Weihrauchbehandlungen anbieten. Ein echtes Weihrauchritual zu erleben, ist ein Muss auf der Liste  der Erlebnisse während Urlaubs im Oman. Stellen Sie sich das einmal vor. Beim Betreten des Wellness-Zentrums wird man, wie in jedem Hotel, vom Duft des Weihrauchs empfangen, der immer eine angenehme, entspannende Atmosphäre hervorruft. Geniessen Sie vor Ihrer Massage ein entspannendes Bad mit reinem Weihrauchöl im angenehmen Ambiente des Oriental Wellness-Zentrum. Die anschliessende Ölmassage wird Sie in andere Sphären bringen. Sie wird oft von zwei Masseurinnen gleichzeitig durchgeführt, und neben reinem Weihrauchöl können Sie auch eine Weihrauchmassage-Mischung mit ayurvedischen Kräutern wählen. Nach der Massage wird Ihnen ein erfrischendes Wasser mit einem Tropfen Weihrauchhydrolat oder Weihrauchtee angeboten. Zu den beliebten Behandlungen gehören eine Packukng mit Meereslehm, Weihrauch und Rosenöl, die die Haut nach einem Sonnenbad in der heissen omanischen Sonne beruhigt und pflegt. Ein Peeling aus Weihrauchpulver, Weihrauchöl und Rose ist ebenfalls sehr gut geeignet. Das Peeling wird entweder aus Zucker oder Meersalz hergestellt und mit Kaffeeblättern versetzt, zum Cellulite zu mildern.




Die Weihrauchbehandlung ist natürlich auch eine Aromatherapie. Neben dem Duft der kosmetischen Produkte ist im Oman  Wellness und Spa auch der Duft von Weihrauch allgegenwärtig. Der dezent süsse Rauch hat eine positive Wirkung auf die menschliche Psyche, baut Stress ab und vertreibt Depressionen. Es ist eine ideale Ergänzung zu den Behandlungen mit Räucherstäbchen und zusammen bilden sie ein wahres Räucherritual. Wenn Sie in nächster Zeit nicht in den Oman reisen, machen Sie sich zu Hause ein schönes Räucherritual. Sie können ein Peeling mit Weihrauchpulver, Meersalz und Kaffeesatz herstellen. Mischen Sie die Mischung mit 100%igem Weihrauchöl und parfümieren Sie sie mit ätherischem Weihrauchöl. Geben Sie einfach ein paar Tropfen ätherisches Öl in Ihr Badeöl und enstpannen Sie sich. Oder geben Sie einfach ein paar Tropfen des Öls in eine Aromatherapieflasche und geniessen Sie einen angenehmen Abend mit dem Duft von Weihrauch.


Autor des Artikels:

Tatiana Poláková