Wellness-Urlaub im Ausland




Genießen Sie einen Sommer-Wellnessurlaub im Ausland


Glücklicherweise ist das Reisen ins Ausland nicht mehr so kompliziert wie in den letzten beiden Kovid-Jahren. Es ist an der Zeit, schöne Orte zu entdecken und in Ihre Gesundheit und Ihr geistiges Wohlbefinden zu investieren. Reisen wir, entdecken wir, und genießen wir uns. 


Die Tschechische Republik liegt gleich um die Ecke und wird Sie mit ihrem unwiderstehlichen Bäderdreieck begeistern. Die beliebten Kurorte Karlsbad, Marienbad und das nahe gelegene Franzensbad wurden 2021 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die meisten Kurhäuser, die im letzten Jahrhundert im klassizistischen und Empire-Stil erbaut wurden, sind in letzter Zeit renoviert und modernisiert worden, um einen hohen Standard an Kurbehandlungen zu bieten. Es gibt auch ein breites Angebot an Wellness-Aufenthalten, die neben der Unterbringung in schönen Hotels mit reichhaltiger Halbpension auch einige Balneo-Behandlungen wie Massagen, Sprudelbäder oder Sauerstofftherapie beinhalten. 


Aber nicht nur diese romantischen Städte in Westböhmen sind einen Besuch wert, auch in Luhatschowitz können Sie einen entspannenden Wellness-Aufenthalt verbringen und die echte Kuratmosphäre einer ruhigen mährischen Stadt genießen. Oder zum Beispiel ins Jeseníky-Gebirge, wo die Aussicht auf die umliegende Landschaft zur Entspannung beiträgt und ein Aufenthalt in der frischen Bergluft Körper und Seele gut tut.




Auch die nahe gelegene Slowakei wird Sie mit einem reichhaltigen Angebot an Wellness-Aufenthalten in traditionellen Kurorten wie Trentschin-Teplitz sowie in der unberührten Natur der Niederen Tatra überraschen, wo die Demänovská Dolina mit ihren atemberaubenden Panoramen ein beliebtes Ziel ist. Die slowakischen Wellness-Hotels sind gut ausgestattet, das Angebot an Dienstleistungen ist breit gefächert und Sie können sich perfekt erholen.




Ungarn ist berühmt für seine Bäder, die auf dem Gelände von Thermalquellen errichtet wurden. Das Angebot an Aufenthalten ist hier wirklich umfangreich, denn Ungarn ist perfekt mit Thermalquellen und damit mit Heilbädern verwoben. Wenn Sie sich für Ihren Wellness-Aufenthalt in der Hauptstadt Budapest entscheiden, können Sie auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. Auch einen Aufenthalt im beliebten Heilbad Szentgotthárd (St. Gothard) werden Sie gerne genießen. Szentgotthárd ist am dynamischsten entwickelnde Region des Komitats Vas und liegt am Fluss Rába, nahe der österreichischen und slowenischen Grenze im westlichsten Teil Ungarns.


Machen Sie dieses Jahr einen Wellness-Urlaub im Ausland und genießen Sie Ihren Sommer in Qualität und Harmonie.


Autor des Artikles:

Kateřina Čmoková