Bad Darkau

Kurort Darkov befindet sich im Nordosten der Tschechischen Republik. Es besteht aus 2 Behandlungseinrichtungen - dem Bad Darkov in Karviná-Lázně Darkov und dem Rehabilitations-Sanatorium in Karviná - Hranice.
Die ersten Hinweise auf die Wirkung des natürlichen Heilwassers sind aus dem 13.Jahrhundert bekannt, das die Einheimischen in Form des Heilbrunnens Stříbrňočky im Wald von Karviná kannten und zur natürlichen Heilung und für den persönlichen Gebrauch nutzten. Zur gleichen Zeit wurde im Dorf Solca in Karviná Salz für den Verkauf gesiedet. Im Laufe der Jahre wurde der Salzabbau ausgeweitet, der sich jedoch bei so geringen Mengen nicht lohnte, so dass der Salzrausch von der Suche nach Kohle abgelöst wurde, und es dauerte viele Jahre, bis das salzhaltige Wasser zur Entwicklung des Kurwesens in Karviná genutzt wurde.
Die Gründung des Darkov-Kurortes wird auf das Jahr 1866 zurückgeführt, als der Baron die offizielle Erlaubnis erhielt, einen Kurort namens Kurort Paradies zu errichten.
Im Jahr 1867 wurde die 1. Badesaison offiziell eröffnet.
Dank des hohen Niveaus der Behandlungen, die auf dem außergewöhnlichen natürlichen Reichtum des jodhaltigen Chromwassers basieren, der Professionalität des Personals und der Qualität der zusätzlichen Dienstleistungen ist Kurort Darkov eine der gefragtesten Kureinrichtungen.
Tschechische Republik
Historické Lázně Darkov

Erste Republik - Aufenthalt im historischen Kurort Darkov

3 Tage / 2 Nächte / Vollpension pro Person

Tschechische Republik
Lázně Darkov - Rehabilitační sanatorium

Darkau-Balsam für 3 Tage

3 Tage / 2 Nächte / Vollpension pro Person