Budapest

Budapest, die Hauptstadt der Republik Ungarn, liegt an beiden Ufern der Donau. Sie entstand durch den Zusammenschluss von Buda und Pest im Jahr 1873. Heute ist sie eine pulsierende Metropole mit 2,1 Millionen Einwohnern.
Das Wahrzeichen von Budapest ist die Lánchíd-Kettenbrücke, die zusammen mit anderen Sehenswürdigkeiten - der Zitadelle auf dem Gellértberg, dem Burgviertel mit dem Königspalast, der Matthias kirche und vielen anderen - jedes Jahr Millionen vonTouristen anzieht.
Budapest ist definitiv eine der schönsten Städte Europas und aus diesem Grund das meist besuchte Reiseziel in ganz Ungarn. Ihre Schönheit hat ihr eine Reihe von Spitznamen wie "Königin der Donau" eingebracht. Obwohl die Atmosphäre und die Architektur anders sind als in Prag, erinnert Budapest in vielerlei Hinsicht an Prag, nicht zuletzt wegen seiner Lage am Fluss, der Burg auf dem Hügel über dem Fluss, den vielen Brücken und Inseln und dem einladenden Hafenviertel.
Eine der wichtigsten Touristenattraktionen von Budapest sind die geothermischen Bäder. Diese sind seit jeher eng mit der Stadt bzw. mit der Besiedlung des Gebiets verbunden. Einer der Hauptgründe, warum die Römer das Gebiet besiedelten und eine große Stadt namens Aquincum errichteten, waren die reichlich vorhandenen Thermalquellen. Aquincum war zu seiner Zeit ein sehrwichtiges Zentrum der Region, und die Römer errichteten dort einen großen Badekomplex. Die Ruinen dieser Stadt können im ehemaligen Alt-Buda besichtigt werden.
Die zweite Welle des Baus von Kuranlagen in großem Stil kam mit der Besetzung desLandes durch das Osmanische Reich. Einige der Bäder aus dieser Zeit, wie das Király fürdő aus dem Jahr 1565, sind heute noch in Betrieb und können besichtigt werden.
Die dritte Welle fand am Ende des neunzehnten und zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts statt, als unter anderem das größte Heilbad Europas, Széchenyifürdő, gegründet wurde. Zu dieser Zeit erhielt Budapest auch einen seinervielen Spitznamen, nämlich "Stadt der Bäder".
Heutzutage werden die Budapester Bäder sowohl zu rein therapeutischen Zwecken als auch zu Erholungs- und Entspannungszwecken genutzt. Bei den Ungarn selbst sind sie besonders bei den älteren Generationen beliebt.
Ungarn
Grand Margaret Island Ensana Health Spa Hotel

Romantische Insel in Budapest

3 Tage / 2 Nächte / Frühstück pro Person

Ungarn
Thermal Margaret Island Ensana Health Spa Hotel

Romantische Insel in Budapest

3 Tage / 2 Nächte / Frühstück pro Person

Ungarn
Aquaworld Resort Budapešť

Auf dem Sprung zum Aquaworld Wellness Hotel in Budapest

3 Tage / 2 Nächte / Halbpension pro Person